squatting art

Gallery
Info
Comments
  • squatting art

    Performative Intervention. Fotoserie, Biennale Venedig, Giardini, Arsenale und diverse Palazzi, 2015

    Nagl ~ Wintersberger 2015

    squattingart Biennale2015_kl051

    Vollständige Fotoserie auf flickr

     

    Wir sind gekommen, um zu bleiben!

    Wir beobachten, wir sichten, wir reflektieren, wir nehmen auf, wir bewerten, wir erstellen Bericht, wir nehmen Teil und schreiben uns ein.
    Wir eignen uns Kunst körperlich an, wir verkörpern die Gegenwart und verspielen die Zukunft, die Vergangenheit ist längst angekommen.
    Wir laden ein und wir laden aus, wir verschachteln uns performativ in den Raum, wir okkupieren und wir lösen uns auf durch die stetige Anwesenheit (in dieser Fremde).
    Vielleicht hat keiner auf uns gewartet, aber gerade deshalb sind wir hier!

    Wir hinterlassen einen Abdruck und verinnerlichen uns im Bewusstsein der Kunstgeschichte.
    Die Kunst als Mittlerin und Trägerin dieser geheimen Botschaften macht durch ihre Anwesenheit bloß sichtbar, was ohnehin immer vorhanden ist.
    Wir okkupieren, wir besetzen, wir nehmen ein.

    Wir haben keine Angst und wir werden auch niemanden zum Fürchten bringen!

    Ein leerer Raum, das rote Kleid, die Kunst.

    .

    squattingart Berlin – Fotoserie auf flickr: squattingart Berlin

    .

    .

    .

    Andrea Nagl © 2016

    .

    .

    .

    .

    .

    .

  • Leave a Reply

    Fill in your details below or click an icon to log in:

    WordPress.com Logo

    You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

    Twitter picture

    You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

    Facebook photo

    You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

    Google+ photo

    You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

    Connecting to %s