Meet the Family

Meet the Family. Spiderman´s Christmas Holidays

Nagl ~ Wintersberger

Schikaneder Auslage, Performance im Rahmen von Raw Matters,
Jänner 2017

Sound: Roxy Music

.

Video-Doku Performance: (Sollte das Video nicht sichtbar sein, bitte hier clicken!)

.

In einem aus Versatzstücken assoziierten “Wohnzimmer” inszeniert die Familie Spiderman ihren Alltag. Analog zu Reality-TV Formaten als Urmutter aller zur Schau gestellten Banalitäten, geht es um die zur Schau Stellung des Intimen, Banalen, das Spielen mit Gesten und Ritualen des Alltags. Das Kostüm einer ikonographischen durch mediale Omnipräsenz vermittelten kollektiven Symbolfigur irritiert und konterkariert jedoch das Spiel des Alltäglichen und entblößt es als Cliché. Die Camouflage entpuppt sich gar als kritischer Identitätswechsel und Hinterfragung von Rollenmustern (weiblicher und männlicher Körper, Individuum vs. Kollektiv). Umgekehrt entlarvt die Verortung der performativ reanimierten Heldenfigur in einem abstrakten Kunstkontext sowie ihre Re-Inszenierung in Anlehnung an historische Familienfotos ihren eigenen Mythos. Der Raum als Agent der performativen Strategien wird in seiner Architektur zum performativen Element

.

 

.

.

.

.

© Andrea Nagl 2017

.

.

.

.

Merken

Merken

Merken

Merken

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s