Aktuell

Hommage an das Kult-Casino Zögernitz. Tanz im Video von norarufilm im Rahmen der Ausstellung von Emmerich Weissenberger (20.10. bis 15.11.2016, Döblinger Hauptstraße 76-78, 1190 Wien). link zum Video

On Earth / Extra bei The Loose Collective, 14./15.10.2016, Tanzquartier Wien

We built this city – DANCEmotion goes Aspern, Mai – Juni 2016, Seestadt Aspern

7er Schal Präsentation, Performance mit Elisabeth Orlowsky & Leonie Bruckner, 10.3.2016, 18:30, Philogreissler (Kaiserstraße 35, 1070)  Dokumentation flickr    facebook Veranstaltung 

The Claim, Video, bei Raw Matters, 18.1.2016, Schikaneder Kino

Verena Zeiner – HUMAN CIRCUS. 15.11.2015, Urhof, Grünbach/Schneeberg

Kugelkopf ext.3ⁿ: Tracking Philae. 25.9.2015, european reserachers´night

Verena Zeiner – HUMAN CIRCUS.  7.9.2015, Strenge Kammer, Porgy & Bess. Verena Zeiner

Zwischenspiel Wunderkammer 2015, Lost in Transition – Where the f*** is Ottakring? and Blizzard im Rahmen von “Layers”, 25.+26.6.2015, off Theater Wien.

Verena Zeiner – HUMAN CIRCUS. 25.4.2015, brick-5, Wien.   Verena Zeiner

Screening von Desinne moi un mouton bei Cinedanse am 21.1.2015, 20 Uhr,  im mo.e Wien

Kugelkopf ext.3: Tracking Philae. Im Rahmen von Raw Matters – Large and Long.  17.12.2014 im mo.e, Wien.
http://www.rawmatters.at

FREIFELD TONTRAEGER Label-Konzert Nr.1: Verena Zeiner – HUMAN CIRCUS. 30.11.2014, 20:30, brick-5, Wien.   Verena Zeiner    Veranstaltung facebook

Das Lamm und der Wolf oder Tanz mit der Schafsfrau. Aus der Serie “Kein Wässerchen trüben können” oder “Der Wolf findet leicht eine Ursache wenn er das Schaf fressen will”. Performative Intervention und “Tanz mit dem Schaf” im Rahmen des Symposiums „PET SOUNDS“, 5. Juli 2014, Brunn am Walde
Nagl ~ Wintersberger 2014

switch on – switch off. Aus der Serie Epigenetic Dances. Solo mit Video (Andrea Nagl). Im Rahmen von “No Shadow without Light”/Abschlussvorstellung der Ausbildungsklassen des Studios an der Wien, 26. & 27. Juni 2014,
19:30, off Theater Wien

Über Wir und Es oder Blick aus dem Goldfischglas. Stück für den 1.+2.Jg. der professionellen Tanzausbildung Studio an der Wien. Im Rahmen von “No Shadow without Light”/Abschlussvorstellung der Ausbildungsklassen des Studios an der Wien, 26. & 27. Juni 2014, 19:30, off Theater Wien

[måde] MORPH [maschine] , Ausstellung-Installation-Performance, Nagl~Wintersberger
im Rahmen vom Viertelfestival Niederösterreich, Waldviertel 2014, “Naturmaschine”
Kraftwerk Ottenstein, Eröffnungsperformance 13. Juni 2014, 19:30 Info    Viertelfestival NÖ

Gekritztes Geschiebe II. Aus der Serie EIS.stein, Performance+Video (Andrea Nagl)
bei Unicorn Art Lounge – Diversity Slam, 7.4.2014, 19:30, off Theater Info

Gekritztes Geschiebe II. Aus der Serie EIS.stein, Performance+Video (Andrea Nagl)
bei Raw Matters, 20.1.2014, Schikaneder Kino, 19:30
Raw Matters blog

micro-worlding, Hui Ye (Sound, Visuals) & Andrea Nagl (Choreographie, Tanz)
bei Raw Matters, 28.10.2013, Schikaneder Kino
Raw Matters web    blog

micro-worlding bei aNOther festival, 18.10.2013, brut Konzerthaus
Hui Ye (Sound, Visuals) & Andrea Nagl (Choreographie, Tanz)
web

Inselrinden, Andrea Nagl (Choreographie, Tanz), Markus Wintersberger (Video), Alois Huber (Sound)
27.9.2013, Researchers´ Night, Hauptplatz St. Pölten
web  web2

.

.

.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s