Kugelkopf ext. 5: C64

image
Info
Comments
  • Kugelkopf ext. 5: C64

    .
    Konzept Kugelkopf: Nagl~Wintersberger

    Konzept Performance: Andrea Nagl
    Performance: Andrea Nagl / Carla Schuler / Julia Schlager
    Sound: Karlheinz Essl

    .

    1. Juni 2019, Volkstheater Wien, im Rahmen des #digitalnatives19 Festivals

    Performative Intervention – skulpturale Performance von drei Tänzerinnen und tragbaren Lautsprechern. Die Performance schreibt sich in das Volkstheater ein, erobert dessen Räume und durchdringt künstlerisch das Festival Share Our Lives.

    .
    *****

    VIDEO: Kapitel KONFERENZ DER KUGELKÖPFE / KK.AN loves the piano (2:22)
    Ort: “Bibliothek / Führerzimmer” – “XR-BUNKER” – Rotierende Skulptur, Lichtinstallation von Markus Wintersberger
    (Sollte das Video nicht sichtbar sein, bitte hier clicken!)

    .
    *****

    Fotodokumentation auf flickr…

    .
    *****

    Die Kugelköpfe tauchen unvermittelt auf, mengen sich in das Geschehen ein und führen einen Dialog mit der Umgebung. Sie irritieren die Alltäglichkeit der Schauplätze und die Monotonie des Blicks der PassantInnen.

    Eine Kugel ist eine Kugel ist eine Kugel.

    .
    *****


    VIDEO Kapitel “Hausführung” (9:23)

    Ort: Volkstheater, innen und außen
    (Sollte das Video nicht sichtbar sein, bitte hier clicken!)

    .
    *****

    “As technical obstacles like miniaturization and the AR Cloud are solved, science fiction will continue to evolve into science fact.” (Charlie Fink, Metaverse. 2018)

    Sie folgen ihren eigenen Regeln, wechseln zwischen einem Zustand als performative Skulptur und skulpturaler Performance. Sie interagieren und intervenieren, dann stehen sie wieder still, eine kugelförmige Installation – fast unsichtbar – jeder für sich in seiner Welt.

    “Als virtuelle Realität, kurz VR, wird die Darstellung und gleichzeitige Wahrnehmung der Wirklichkeit und ihrer physikalischen Eigenschaften in einer in Echtzeit computergenerierten, interaktiven virtuellen Umgebung bezeichnet.” (Wikipedia)

    Begegnen sie einander, vollführen sie ihre eigenen Rituale, bevor sie wieder ihrer Wege gehen. Verlebendigten Skulpturen gleich, verweisen die Kugelköpfe auf bildnerische Formen und spinnen die Idee der menschlichen Plastik im öffentlichen Raum leichtfüßig weiter.

    “Presence and Agency in a photorealistic simulated world is the holy grail of immersion.” (Charlie Fink, Metaverse. 2018)

    .

    .
    *****


    VIDEO Kapitel “Leaked meeting of the KKC64”
    Ort: Volkstheater, innen und außen
    (Sollte das Video nicht sichtbar sein, bitte hier clicken!)

     

     

    .

    .

    .

    Andrea Nagl © 2019

    .

    .

    .

    .

    .

    .

    .

    .

    .

    .

    .

    .

    Advertisements
  • Leave a Reply

    Fill in your details below or click an icon to log in:

    WordPress.com Logo

    You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

    Google photo

    You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

    Twitter picture

    You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

    Facebook photo

    You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

    Connecting to %s